Verdienen Schüler neben der Schule Geld?

VTaschengeld01iele Schüler verdienen durch Nebenjobs oder Minijobs zusätzlich Geld. Der bekannteste Nebenjob ist das Austragen von Zeitungen.

Selbstverständlich gibt es Schüler, die den Haushalt für die Eltern erledigen und mehr Taschengeld bekommen. Schüler ab 15 Jahren dürfen  Ferienjobs machen, aber nur in begrenzten Zeiten.  Falls man als Schüler*in Nachhilfe geben will,  sollte man sich vorher beim Lehrer erkundigen, um zu wissen, ob die Noten gut sind. Und man sollte auch viele Erfahrungen mitbringen.  Außerdem kann es für den Nebenjob sehr nützlich sein einen Bereich zu wählen, bei dem man sich vorstellen kann, später dort zu arbeiten. Dennoch ist es wichtig, trotzdem ausreichend Zeit für die Schule zu haben.
Denn –  wie heißt es so schön: Schule geht vor.

Uns würde Intressieren was ihr so für Nebenjobs macht?

[yop_poll id=“18″]

Es würde uns freuen, wenn du die Umfrage ausfüllen würdest ;D

Falls dir dieser Beitrag gefällt, kannst du uns das gerne in den Kommentaren schreiben. 😀

 

Eine Antwort auf „Verdienen Schüler neben der Schule Geld?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.