Comicstrip im Kunstunterricht

comic01

Superhelden, Flüche, merkwürdige Geschöpfe und vieles mehr enthält das Universum des Comics. Menschenähnliche Figuren werden zum Leben erweckt und erleben spannende Abenteuer. Die Klasse 6b hat dieses Halbjahr mit außerordentlichem Engagement das Thema Comic im Kunstunterricht behandelt…

Aufgrund der Begeisterung der Schülerinnen und Schüler für das Thema gab Frau Stappert die anspruchsvolle Herausforderung, einen Comic komplett selbst zu erfinden – angefangen mit einer gut geschriebenen, spannenden Geschichte!

Für die Gestaltung des Comicstrips gab es einige Kriterien zu beachten. Vorgabe war die Gestaltung im A3-Format. Das Layout sollte mindestens 3 Panels (d.h. Bilder) beeinhalten. Die Qualität eines Comic wird auch durch den Einbezug verschiedener Perspektiven (nah, Detail und Totale), durch Speedlines (zur grafischen Darstellung von Bewegung), Speechbubbles, Thingbubbles, Outlines und – besonders wichtig – kräftige bunte Farben bestimmt. Die Ergebnisse sind wirklich beeindruckend und sehr kreativ!

comic07

von Jodyna, Klasse 6b

Das Supergirl-Abenteuer: Die Story!

comic08

comic05

von Joyce, Klasse 6b

comic06

comic09

von Selinay, Klasse 6b

Fluch über der Familie: die Story!

comic03

comic04

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.