Archiv der Kategorie: Projekte

Elly Fit

 

 

 

Das Elly-Fit-Team
besteht dieses Jahr

aus 14 Teilnehmern inklusive Frau Demir. Wir, das Elly-Fit-Team, freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Lehrern sowie den Schülern. Unser Ziel ist es, dass unsere Schule gesund bleibt, durch Obst- und Snack-Verkäufe und andere interessante Aktionen, Umfragen zu unterschiedlichen Ernährungsthemen, Sportaktivitäten in den Pausen und vieles mehr!

Bundestagswahl 2017: Die Schüler der Elly wählen!

Im Vorfeld der Bundestagswahl hat auch die Elly-Heuss-Knapp-Realschule die Wahlkabine und die Wahlurne aufgebaut und zur Stimmabgabe gebeten.
Dazu verteilten die Wahlhelferinnen und Wahlhelfer an alle Schülerinnen und Schüler Wahlberechtigungen ,
um dann am 20.09.2017 wählen zu lassen.

 

Bundestagswahl 2017: Die Schüler der Elly wählen! weiterlesen

Das neue EllyFit³ Logo

Platz 1
Platz 2

Ja, es ist richtig, das Schulprojekt EllyFit³ hat endlich ein Logo!

Doch wie ist es dazu gekommen?
Fr. Demir hatte einen Wettbewerb gestartet,  indem es darum ging, das beste Logo zu zeichnen.

Als Gewinn gab es für den 1. Platz 20€ und für den 2. Platz 10€!

Die Gewinner sind:
Platz 1: Gülcan Asan, Kl. 7c
Platz 2: Sophia Kann, Kl. 6c

Vielen Dank an die fleißigen Schülerinnen, die die Logos gezeichnet haben!

 

Auszeichnung als „Schule mit exzellenter Berufs- und Studienorientierung“!

Am 08.06.2017 bekamen wir von der Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes im Historischen Rathaus zu Köln in einer Feierstunde das Berufswahlsiegel als „Schule mit exzellenter Berufs- und Studienorientierung“ verliehen. Auszeichnung als „Schule mit exzellenter Berufs- und Studienorientierung“! weiterlesen

Geschichts-AG befragte Zeitzeugen

Aus einem Interview mit dem Zeitzeugen Rolf Marenbach: Er erzählt über seine Erlebnisse zur Zeit des Nationalsozialismus in Köln.

Die Arbeitsgemeinschaft Geschichte hat am 27. Januar 2017 den Kölner Zeitzeugen Rolf Marenbach für ein Interview in unsere Schule eingeladen. Dieser Januartag ist Holocaust-Gedenktag und erinnert an die Befreiung der wenigen Überlebenden des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau  durch sowjetische Truppen vor genau 72 Jahren.

Der 1926 geborene Zeitzeuge Rolf Marenbach hat die Zeit des Nationalsozialismus im Rheinland miterlebt. In einem spannenden und detailreichen Vortrag in unserer Schule beantwortete er einer interessierten Schülerschaft zahlreiche Fragen und erzählte weitere eindrucksvolle Erlebnisse. Geschichts-AG befragte Zeitzeugen weiterlesen